pinot grigio

Die geernten Trauben wurden sofort weich gepresst. Der Most wurde danach abgeklärt und zum Gären in Stahlbehälter auf stabilisierte Temperatur eingegossen; infolgedessen hat er die malolattica Gärung ausgeführt und ist umgefähr 5 Monate auf dem Hefesatz verfeinert.

Der Pinot Grigio hat eine Strohfarbe, frischen Reifenfrüchtenachhall (Birne und Apfel); im Gaumen erweist sich der Wein wohlschmeckend mit einer gemütlichen und frischen Säure, trotzdem gut strukturiert und con ragguardevole lunghezza.

Sehr gut als Aperitif. Besonders empfohlen mit Vorspeisen, sanften Nudel- und Reisgerichten, gebratem oder gegrilltem Fisch; am Besten auf 12°C serviert.

Bewertung: 2 Gläser “Guida Vini d’Italia 2007”; 1 Glas “Guida Vini d’Italia 2007”

Wein: Pinot Grigio
Traube: Pinot Grigio
Produktionsgebiet: Grave von Friaul

DOWNOALD PDF   PDF icona